Herstellung

Am Zürichsee wird die von Reichlin designte Form durch das wenig verbreitete Handwerk des Blechdrückens zur besonderen Feuerschale definiert. Ring und Schale werden bei der Firma Isenschmid AG in Küssnacht am Rigi perfekt zu einer Form verschweisst; hier entsteht der Feuerring – ein Objekt, dessen Design sich dadurch auszeichnet, dass es Ästhetik und Funktionalität in sich vereinigt. Mit Heiri Gisler und Firma Isenschmid hat der Feuerring qualifizierte Fachleute und Partner gefunden, welche die hohen Qualitätsstandards des Künstlers umsetzen. So kann der Designer und Bildhauer Reichlin Freiräume nutzen, um Neues zu erschaffen.